Wallfahrtsort Kevelaer

Mit seiner über 300-jährigen Wallfahrtsgeschichte gehört Kevelaer heute zu den bedeutendsten Marienwallfahrtsorten in Europa. Zwischen Mai und Oktober sorgen die zahlreichen Pilger, die jedes Jahr nach Kevelaer kommen, für eine unvergleichliche Atmosphäre in der Stadt. Neben der päpstlichen Basilika und den zahlreichen Kapellen hat Kevelaer auch viele beliebte Kultur- und Freizeiteinrichtungen zu bieten:

  • Freizeitpark Irrland: www.irrland.de
    Nur wenige Autominuten vom Hotel Klostergarten entfernt, liegt der Freizeitpark Irrland, Europas größtes Erlebnislabyrinth für die ganze Familie.
  • Freibad und Hallenbad Kevelaer: www.freibad-kevelaer.de
    Das Freibad Kevelaer hat mehr als Badespaß zu bieten. Einmal jährlich findet dort das FIT FOR FUN Sommerfest mit Attraktionen für Jung und Alt statt.
  • Niederrheinisches Museum:
    www.niederrheinisches-museum-kevelaer.de
    Mitten im Herzen Kevelaers an der Hauptstraße liegt das Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte mit einer Dauerausstellung zum Thema Wallfahrt und einer einzigartigen Spielzeugsammlung.
  • Kunsthandwerksbetriebe (u. a. gläserne Hostienbäckerei)
    www.gläserne-hostienbäckerei.de
    Sie wollten schon immer wissen, wie Hostien hergestellt werden? Dann besuchen Sie die gläserne Bäckerie und lassen sich dort die Hintergründe erklären.
  • Konzert- und Bühnenhaus
    Mit seiner modernen Architektur und künstlerischem Ambiente ist das Konzert- und Bühnenhaus die Veranstaltungshalle in Kevelaer mit einem breiten Rahmenprogramm von Theateraufführungen bis hinzu Konzerten.
  • Kapellenplatz
    Das Herz der Wallfahrt ist der Kapellenplatz. Hier befinden sich die Gnaden- und die Kerzenkapelle sowie die päpstliche Basilika.
  • diverse Kunstgalerien

Über aktuelle Veranstaltungen und Angebote in Kevelaer informiert Sie der offizielle Veranstaltungskalender der Stadt Kevelaer.